News/Downloads

Auf den internationalen Märkten
unterwegs. In Arnstadt zu Hause.

26.01.2019 - AWM ist Aussteller auf der Berufsinformationsmesse am 26.01.2019

Die AWM AG nimmt teil an der Berufsinformationsmesse in SBSZ Arnstadt-Ilmenau, Karl-Liebknecht-Str. 27, 99310 Arnstadt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 Plakat_A3_Berufsinfomesse_2019.pdf 

 Plakat_A3_Berufsinfomesse_2019.pdf 

 

 

26.10.2018 - AWM erhält Fördermittel für die Prozessbegleitung der Geschäftsführung

Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG erhält Fördermittel für die Prozessbegleitung der Geschäftsführung bei den Themen:

- Weiteretwicklung des bestehenden Qualitätsmanagements

- Einführung eines modernen Prozessmangaments

- Integration der erarbeiteten Prozesse in die innerbetrieblichen Abläufe

- Ableitung von zukünftigen zielgerichteten Maßnahmen

- Erteilung von handlungsempfehlungen

 

Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG wurde hierzu ein Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen durch Förderung beriebswirtschaftlicher und technischer Beratung im Zeitraum vom 03.08.2018 bis 15.11.2018 gewährt.

 

BUB180402
esf-eu-logo-englisch-rgb.jpg 

28.09.2018 - AWM AG forscht und erhält hierfür einene Zuschuss

Die AWM AG betreibt gemeinsam mit der TU Ilmenau und weiteren Partnern eine Forschung- und Entwicklungs- Verbundvorhaben mit dem Verbundtheme "Herstellung faserverstärkter Sandwichstrukturen im Direktextrusionsverfahren durch Nutzung kunststoffspezifischer Eingenchaften" und dem Teilthema "Entwicklung und Bau eines Benetzungswerkzeuges zur Direktextrusion von endlosfaserverstärkten Halbzeugen".

 

Für dieses Vorhaben erhält die AWM AG einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE-OP 2014-2020) und aus Landesmitteln uber das Förderprogramm "Richtlinie des Freistaates Thüringen zur Förderung von Forschung, Technologie und Innovation (FTI_Richtlinie), ThürStAnz. Nr. 36/2015 vom 07.09.2015, S. 215, in Kraft getreten am 19.08.2015".

 

 

Vorhabens-Nr. Verbund: 2015 VF 0048, Projekt-Nr.: 2015 FE 9141

Banner EFRE.JPG

26.09.2018 - Fertigstellung neue Produktionshalle

Am Mittwoch den 26.09.2018 feierten wir gemeinsam mit Unseren Mitarbeitern sowie den engsten Vertrauten die Eröffnung unserer neuen Produktionshalle und der damit verbundenen Verdopplung der Produktionsflächen in den beiden Geschäftsbereichen Werkzeugbau und Sondermaschinenbau am Standort Arnstadt.

 Schlüsselübergabe 

29.08.2018 - AWM besteht erfolgreich die Zertifizierung nach DIN 9001:2015

AWM bestand am 29.08.2018 erfolgreich die Zertifizierung nach DIN 9001:2015.

 

 83017-100-DE-Normumstellung.pdf 

 

 

10.02.2018 - Umbau der LED- Beleuchtung

Im Zeitraum von August 2017 bis Januar 2018 erfolgte in den Produktionshallen der Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG die Umrüstung des Beleuchtungssystems auf LED .

 

Durch die im Zeitraum 12.12.2016 bis 31.03.2017 durchgeführte Energetische Beratung wurden die Istzustände erfaßt und ein Konzept zur Umrüstung erstellt.
Als Ergebnis des Konzeptes wurde eine Reduktion durch Umrüstung des Beleuchtungssystems auf LED in Höhe von 225.252 kWh/a (70,9%) prognostiziert.

 

Als Ergebnis der Umrüstung konnte eine Einsparung von 245.870 kWh7a (=77%) realisiert werden. Der CO2 - Ausstoß verringert sich durch die Maßnahme um 138 Tonnen pro Jahr.

 

Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG erhielt für diese Maßnahme eine Förderung im Rahmen des Förderprogrammes des Freistaates Thüringen zur Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen und Demonstrationsvorhaben für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieerzeugung und -nutzung in Unternehmen (ThürStAnz Nr. 38/2015). Projekt-Nr.: 2017 EEi 0159

 

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischne Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.Banner EFRE.JPG 

 

 

 

27.01.2018 - AWM AG goes Russia

Trotz schwieriger politischer Rahmenbedingungen, war AWM als Aussteller bei der Interplasica 2018 (23.01 - 26.01.2018) in Moskau.

Auf Russlands größter Messe für Kunststoffverarbeitung, führt AWM somit sein Engagement fort, um auf dem wiedererstarkten russischen Markt Fuß zu fassen.

Interplastica2018.jpg             

 

01.01.2018 - Alles in Bewegung - Generationenwechsel bei der AWM AG

Mit dem Beginn des neuen Jahres 2018 gibt es in unserem Unternehmen eine Änderung in der Unternehmensführung.

 

Nach 53 Jahren unermüdlicher Tätigkeit scheidet Herr Dr. Horst Moka als Vorstand der AWM AG mit dem Jahresende 2017 aus. Herr Dr. Moka wird dennoch das Unternehmen nicht gänzlich verlassen, sondern uns mit seiner umsichtigen Arbeit weiterhin tatkräftig unterstützen.

 

Gleichzeitig zum 1. Januar 2018 wurden die Familienangehörigen Frau Annette Bezold und Herr Dr. René Scharn zu Vorständen für Administration und Finanzen bzw. für den Geschäftsbereich Sondermaschinenbau berufen. Frau Bezold und Herr Dr. Scharn sind bereits langjährig im Unternehmen an verantwor tungsvollen Stellen tätig.
Vorstand für den Geschäftsbereich Werkzeugbau bleibt Herr Kleinsteuber.

 

Zum gleichen Zeitpunkt übergab Herr Kleinsteuber die operative Leitung des Geschäftsbereiches Werkzeugbau an Herrn Christoph Seifert, der bereits als stellver tretender Geschäftsbereichsleiter fungierte.

 

15.12.2017 - AWM AG- Host für Studenten und Gastprofessoren im Rahmen der The International Engineering Week
Gemeinsam mit Prof. Dr. Ing. habil. Kolev besuchten ausgewählte Studenten und Gastprofessoren der Fakultät Maschinenbau der Hochschule Schmalkalden aus Malaysia, Kasachstan, der Türkei, China, Brasilen, Finnland, Bulgarien und aus Deutschland im Rahmen der Veranstaltung „The International Engineering Week“ die AWM AG.

Dr.-Ing. René W. Scharn und B. Eng. Peter Hofmann stellten die AWM AG mit den beiden Geschäftsbereichen vor. Nach dem Betriebsrundgang wurden die Fragen der Teilnehmer zum Ingenieurberuf durch Dr. Scharn beantwortet.

awm_news_engineering_week.jpg
01.11.2017 - Neubau Produktionshalle
Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau Aktiengesellschaft (AWM) investiert rund 6 Millionen Euro in den Bau sowie in die Maschinen und Anlagen für eine moderne Produktionshalle am Erfurter Kreuz in Thüringen. Mit dem Neubau steht dem Geschäftsbereich Werkzeugbau eine Produktionsfläche von 2700 qm zur Verfügung. Der Geschäftsbereich Sondermaschinenbau nutzt die bisherige Montagehalle mit einer Größe von 2300 qm ausschließlich für seine Zwecke.

Dies entspricht einer Verdopplung der Produktions- und Montageflächen für den Sondermaschinenbau. Nach der Erteilung der Baugenehmigung im Juli 2017 begannen die Bauarbeiten bereits Anfang November mit den Tiefbauarbeiten für die Entwässerung und der Gasversorgung. Im Anschluss erfolgen die „eigentlichen“ Baumaßnahmen im Zusammenhang mit dem Hallenneubau. Die Fertigstellung der baulichen Maßnahmen ist für Juli 2018 geplant.

Mit der Realisierung dieses Bauprojektes sind die Voraussetzungen zur Erschließung neuer Wachstumspotentiale in beiden Geschäftsbereichen gegeben.

awm_news_neubau_produktionshalle.jpg
25.10.2017 - 2. Überwachungsaudit durch Herrn Böttcher TÜV Rheinland
Vom 25.10.2017 bis 26.10.2017 steht das 2. Überwachungsaudit der Zertifizierung nach ISO 9001:2008 an. Durchgeführt wird dieses von Herrn Böttcher des TÜV Rheinland.
17.10.2017 - AWM-AG Geschäftsbereich WZB Aussteller auf der Fakuma 2017
Die Abteilung Werkzeugbau der AWM-AG wird auf der 25. internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung Fakuma (17.10.2017 - 21.10.2017) in Friedrichshafen als Aussteller zu sehen sein.
09.10.2017 - AWM-AG Geschäftsbereich SMB ist Aussteller auf der MOTEK 2017
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der diesjährigen MOTEK und laden Sie dazu auf unseren Messestand ein. Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere kundenspezifischen Automatisierungslösungen.

Ein Besuch unseres Messestandes in Halle 5, Stand 5232 lohnt sich. Wir freuen uns Sie kennen zu lernen! Sollten sich Rückfragen ergeben oder möchten Sie bereits heute einen persönlichen Termin vor Ort mit uns vereinbaren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
27.09.2017 - Austausch des kompletten Beleuchtungssystems gegen LED

AWM erhält Förderung von der Thüringer Aufbaubank: Das bestehende Beleuchtungssystem im Fertigungsbereich wird durch eine LED-System ausgetauscht.

Für die Maßnahme erhält die AWM AG eine Förderung durch die Thüringer Aufbaubank im Rahmen des Programmes GREEN invest - Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen.

 

 

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wird durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

 Banner EFRE.JPG 

25.09.2017 - Neues Firmenwiki
Das neue Firmenwiki der AWM-AG erscheint und löst das Intranet ab. Hier werden neben den bekannten Inhalten auch News geteilt, Aufgaben verteilt und Diskussionen geführt.
15.09.2017 - AWM AG - Host für das 2. Geschäftsführertreffen der IeK
Am Freitag, den 15.09.2017 trafen sich 25 ausgewählte Geschäftsführer aus den Mitgliedsunternehmen der Initiative Erfurter Kreuz (IEK) im Hause der AWM AG zum Themenschwerpunkt Führung. Ausgangspunkt des Workshops war die Frage: " Was kommt von unserem Führungsanspruch bei den Mitarbeitern an?". Die Veranstaltung begann 15:00 Uhr mit einer Kurzvorstellung der AWM AG und anschließender Werksführung. Verschiedene Impulsvorträge (Frau Futterlieb, Dr. Zimmermann, Dr. Bader und  Dr. Scharn) mit anschließenden Workshops dienten zur Klärung der o.g. Einstiegsfrage. Die Veranstaltung fand ihren Ausklang bei einem gemeinsamen Imbiss gegen 21:00 Uhr.
07.09.2017 - Besuch von Martin Mölders bei der Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG

Am 07.09.2017 besuchte der heimische Bundestagskandidat Martin Mölders (FDP) die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau (AWM) AG am Erfurter Kreuz.

Mit einer Führung durch das Unternehmen konnte Herrn Mölders die Innovationsstärke sowie das Engagement der AWM AG gezeigt werden.

Es konnte erklärt werden, wie die AWM AG zur Wirtschaftskraft in der Region beiträgt und welche Rolle diese als Arbeitgeber sowie für Praktikums-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten darstellt

06.03.2017 - Besuch von Schipanski bei der Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG

Am 06.03.2017 besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau (AWM) AG am Erfurter Kreuz.

Mit einer Führung durch das Unternehmen konnte Herrn Schipanski die Innovationsstärke sowie das Engagement der AWM AG gezeigt werden.

Es konnte erklärt werden, wie die AWM AG zur Wirtschaftskraft in der Region beiträgt und welche Rolle diese als Arbeitgeber sowie für Praktikums-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten darstellt.

 1490727287_9625__10.jpg 

28.01.2017 - 10. Ausbildungsmesse der "Initiative Erfurter Kreuz" war ein großer Erfolg

Mit fast 1000 Besuchern war die nun schon 10. Ausbildungsmesse der „Initiative Erfurter Kreuz“ und der Berufsbildenden Schule Arnstadt am Samstagvormittag ein voller Erfolg.

 1487573191_1744__10.jpg 

 1487573202_6696__10.jpg 

#